Mittwoch, 11. März 2009

Häkeldecke aus Wolle

Ein neues Projekt habe ich mir vorgenommen... häkeln und häkeln und häkeln....
Ich habe dafür eine Häkelnadel aus einem Eibenholz-Stöckchen aus dem Garten geschnitzt.
Das Holz ist so glatt zu schleifen, daß die Wolle nicht hinterhakt oder hängenbleibt. Die Vorlage dazu war meine Metall-Häkelnadel. Und -> es bringt Spaß herzustellen und kostet nur ein wenig Zeit und Geduld. Stricknadeln zum Beispiel für Zopfstricken habe ich auch schon einige hergestellt, die müssen nicht ganz so perfekt sein, aber nicht immer abrutschen, weshalb ich Holznadeln immer den Metallnadeln vorziehe... Die Wolle kommt noch von meiner Wolle-Färbeaktion mit Goldrute, Färberkamille und Birke aus dem Garten und Cochenille ( gekauft...) vom letzten Sommer ( Zitat meiner großen Tochter beim Nachhausekommen: "Ähhhh das riecht schon wieder nach WOLLEFÄRBEN - wie eklig... " ).
Heute scheint die Sonne hier im Norden und der Kalender sagt : Pflanzzeit! Also Tütchen gewälzt und Pflücksalat und Spinat herausgesucht, sowie Kartoffelsaatgut... das Frühbeet ( ehemalige Sandkiste ) hat noch Platz für ein paar Töpfe...und Ringelblumen möchte ich auch wieder sähen...
Liebe Sonnengrüße aus Schleswig-Holstein an Euch alle.

Kommentare:

  1. ui...bist du fleissig;-)! Das find ich ja genial, aus einem Stückchen Holz selber eine Häkelnadel schnitzen...klasse! Das wird bestimmt eine wunderschöne gehäkelte Decke!
    Wünsch dir ganz viel Spass beim Säen:-) (schreibt man das so?!?)
    und dass die Sonne sich noch eine Weile zeigt!
    LG, Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katrin! ja du bist aber sehr fleissig.Ich bin jetzt nur am spinnen und es geht sehr gut,das macht richtig spass.Mit Pflanzenfärben habe ich noch nicht ausprobiert.Aber das kommt noch wie ich mich kenne :)

    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katrin! Danke für den Tipp mit dem Wasser ;-) Das wussten wir noch nicht ;-) Natürlich werde ich Euch bezüglich neuer Projekte in Sachen Holz auf dem Laufenden halten! Alles Liebe! Erika

    AntwortenLöschen