Freitag, 17. Juli 2009

Blumenbilder

Hab ich heute morgen doch nochmal ein paar Blumen aus meinem Garten fotographiert und weil die Schwebfliegen so schön auf den Blumen aussehen sind sie mit aufs Bild gekommen!
Wer kann mir denn sagen, was das für eine blaue Blume ist? Sie ist fast 2,00 Meter groß
und hat Blätter, die so ähnlich wie Sauerampfer aussehen.


Ich liebe meinen etwas chaotischen, liebevollen Garten, der immer etwas zu bieten hat, auch wenn es nicht geordnet ist. Überall sind Kräuter(Salbei, Zitronenmelisse,Pfefferminze, Thymian, Rosmarin etc. ) - Wildkräuter ( Beifuß, Brennessel, stinkender Storchenschnabel, Taubnessel, Goldnessel, Gundermann etc. ) und auch ein paar wunderschöne Rosen (alles eher klein blühende, oder günstige Überraschungsrosen : ).

Mein kleiner Vorgarten am Eingang. Im Sommer ist alles nur noch Grün...




Liebe Grüße Tinki

Kommentare:

  1. die blauen blümchen könnten wegwarte sein. sie wachsen gerne an wegrändern und kieshalden usw.
    dein garten gefällt mir sehr gut, ein richtiges wohlfühl-paradies!!!
    liebe grüsse,
    filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tinki,
    hast du nen schönen Garten! So oder so ähnlich sieht unsrer auch aus...Kraut und "Unkraut" in krautiger Zweisamkeit;-)!
    Und durch das "tropisch" feuchte Wetter hier wuchert alles von Jahr zu Jahr mehr und finde auch,dass die Blätter immer größer werden...hm...irgendwann mal wohnen wir dann im "Dornröschen-Schloss";-)
    Wünsche dir ein wunderbar schönes Wochenende und schicke dir ganz liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katrin!
    das ist natürlich die Wunderblume Wegwarte, jede Blüte blüht nur ein tag
    sehr gut gegen Leberleiden
    kann man als Tee trinken
    liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tinki,
    herlich verwunschen sieht es bei dir aus - so habe ich es auch am Liebsten ;o)!Ich wünsche dir einen wundervollen Tag in deinem prächtigen Gartenzauber!Viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja ganz traumhaft aus! So schöne idyllisch!!!
    Ganz liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Du hast da eine Wegwarte im Garten. Du glückliche.
    L.G.
    Helga

    AntwortenLöschen
  7. einfach wunderhübsch! traumhaft schöne bilder...und deine hauswand...wundervoll!
    herzlichst, carla

    AntwortenLöschen
  8. Irgendwer hat mir mal gesagt "Ordnung ist ein Zeichen für ein vergeudetes Leben"! Naja, etwas übertrieben vielleicht, aber ich mag es auch gern mal ein bißchen chaotischer ;-) Ein absoluter Alptraum für mich sind diese englischen Rasen, wo die Beete zusätzlich kein einziges Unkräutchen aufweisen. Wahnsinn! Alles Liebe! Eri

    AntwortenLöschen