Mittwoch, 9. September 2009

Schmetterlingsbilder

In meinem Garten liegen ganz viele überreife Mirabellen auf dem Boden auf dem Dach des kleine Holzschuppens. Wenn man daran vorbeigeht fliegen immer 15 Schmetterlinge auf. Immer die gleiche Sorte. Gestern habe ich mich mit dem Fotoapperat auf "Tiersafarie" begeben:







Dann habe ich noch ein wunderschönes Bild von einem gelben Marienkäfer in einer Mispelfrucht machen können:



Und noch einen Schmetterling habe ich entdeckt:

Im Herbst gibt es so viele wunderschön-skurile Fruchtstände, die zum Fotographieren nur so einladen!

Vielen Dank für Eure Erfahrungsberichte wegen des Fotoapperates. Ich habe mir die ganzen angeschaut und bleibe wohl doch bei der Olympus - Da ich auch preislich nicht über die Schallgrenze gehen wollte, die ich mir gesetzt hatte...

Bei den Fotos der Schmetterlinge hätte ich gerne so eine schöne Kamera besessen. Ihr glaubt gar nicht wie viele leicht unscharfe Bilder ich erzeugt habe, weil meine Kamera sich total anstellt!

Ganz liebe Grüße Tinki

Kommentare:

  1. liebe tinki,
    wunderschöne bilder hast du gemacht!! das sieht doch nach einer ganz guten kamera aus? ich hätte auch gerne eine digitale spiegelreflexkamera. aber momentan ist das nicht drin und irgendwie unpraktisch sind sie ja schon (größer, schwerer als die kleinen normalen).
    viele liebe grüße, melanie

    AntwortenLöschen
  2. Oh wieder herrliche bilder hast du da gemacht. so schön...ja also ich hatte auch mal kurz ne "normale" digicam...die ging gar nicht. dann viel erfolg beim kamera kauf
    lg nancy

    AntwortenLöschen
  3. Das sind unglaublich schöne Bilder! Hattest du nicht damals, als ich mich beklagte, eine absolute Foto-Niete zu sein, gemeint, das ginge dir nicht anders?! Oder verwechsel ich da was?
    LG Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Was für wundervolle Bilder!Beim betrachten wird man richtig still und kann sich dabei so richtig schön ausruhen, danke!Viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  5. liebe tinki, gaaanz schön sind deine bilder geworden, wir haben auch gaaanz oft schmetterlinge in der küche und heute war sogar ne libelle im haus, die wohnt normalerweise im garten am teich :-)

    AntwortenLöschen
  6. Das sind ganz tolle Bilder geworden! Und weisst du, ich finde es eigentlich garnicht schlimm, wenn die Bilder nicht 100% sind. Irgendwie hat das seinen eigenen Charme.
    Bin mir momentan am Überlegen, ob ich mir eine Holga schenke. Das ist so eine supergünstige "Spielkamera", bei der man vorher nie weiss, wie die Bilder werden. Und noch mit nem richtigen Rollenfilm zum einlegen;-)! Hab in irgendeinem Blog darüber gelesen und fand das total spannend!
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen