Montag, 25. Januar 2010

Cupcakes die 2. und Kuscheldecke...

Nach dem ersten Himbeerrezept, mußten es nun auch die Schoko-Cupcakes aus dem Leila-Backbuch sein:


Ich muß gestehen, der Teig für die Muffins ist ( bei uns ohne Kaffee!!!!!) super-ober-klasse.
Die Haube ist aus Eischnee-Zucker-Masse, was zwar irgendwie klasse aussieht - uns aber gar nicht so recht geschmeckt hat. Dafür sieht das Foto mit der Glänzenden Masse toll aus. Wir hatten gehofft, daß es ähnlich wie Negerkuss schmecken würde. Kennt jemand ein Rezept, wie man die Schaumige Masse von Negerküssen selber machen kann???

Jetzt kommt für Martina von - meine Kleine Werkstatt - mein Bild von der Kuscheldecke von meiner Kleinen. Die ist schon länger fertig, doch ich wollte das Bild nochmal zeigen:
Gefüttert wurde diese mit Woll-Fleece und auf der Rückseite ist kuscheliger Nicki-Stoff in Blau-Weiß-gestreift von Westphalen-Stoffe...


Und damit ihr seht, daß bei dem Wetter auch der Meisenknödel von ebendiesen Vögel besucht wird ( okay es ist nur die weiß-rosa-Variante) - hier ein verschwommenes Blaumeisenbild : )



Ich wünsche Euch eine schöne Woche und hoffe, daß allen, denen es nicht so gut geht, es bald wieder bergauf gehen mag. Von hier aus schicke ich alle Sonnenstrahlen an Euch weiter!

Liebe Grüße Tinki

Kommentare:

  1. Die Cupcakes sehen aber wieder mal obergut aus, verführerisch und verlockend ;o)!Und die Decke ist ein absoluter Traum, superschöne , fröhliche Farben und soooo süß!Dir auch einen wundervollen Wochenstart und ganz viele, liebe Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Tinki!
    Diese Cupcakes sind ja "Essen und Trinken" reif! Schade, dass der Guss nur halb so gut schmeckt, wie er aussieht! Du, psst - wenn du irgendwie heraus bekommst, wie man Schaumfüllung macht - bitte sofort hierher! Ich könnte mal meinen Onkel fragen, der war(ist) Konditor - aber er macht auch heute noch, mit 72 aus seinen Rezepten und Kniffen ein Geheimnis!
    Hab Du auch eine wunderbare und vor allem gesunde Woche!
    Sonnengrüße aus dem Eisland
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tinki,
    zum reinbeissen lecker sehn die aus!
    Guck mal hier: http://www.kirchenweb.at/kochrezepte/kuchen/m/mohrenkoepfe.htm
    hab sie selber net ausprobiert, soll aber ein Konditormeister-Rezept sein...*hihi* und dann noch mit "Kirchensegen", sollte doch klappen;-).
    Die Kuscheldecke deiner Tochter sieht echt kuschlig aus und die Maus ist lustig!
    liebste Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tinki,
    nein wie gemein;-)die sehen ja oberlecker aus...mhhhhhhhh, wird man eigentlich beim bloßen hinschauen schon "kräftiger"...
    lg pepalinchen

    AntwortenLöschen
  5. hmmmm, schleck, finger ableck...

    lecker sieht das aus!

    AntwortenLöschen
  6. Die Decke sieht klasse aus! An sowas würde ich mich ja auch gerne mal versuchen :-)
    Ganz liebe Grüße und auch Dir einen schönen Wochenstart !
    Steph

    AntwortenLöschen