Dienstag, 8. Juni 2010

ein paar Dinge - sehr Froschig.

hab ich doch letzte Woche ein wundervolles Paket von Martina bekommen.



sind die Frösche nicht toll?
Mir gefällt es total gut. Mal sehen, was der (kleine)Beschenkte wohl sagen wird?!




Und da ich wirklich mal etwas genäht habe und ein wenig kreativ war kann ich sogar einen Teddybär zeigen.



Und eine wunderschöne Schüssel, die ich mir mal geleistet habe...


Liebste Grüße Tinki

Kommentare:

  1. Liebe Tinki,
    diesen zauberhaften "dir-vertraue ich-am-liebsten-Geheimnisse -an "hast du genäht ?Ohhhh, ist der süß und das Schüsselchen in dem er thronen darf, wunderschön!
    Die Frösche finde ich herrlich fröhlich, sie gefallen mir sehr gut!Einen wunderschönen Abend und viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. oh hallo liebe tinki,

    da freue ich mich aber sehr wieder etwas von dir zu lesen.....und der teddy.... der schaut mich so an....mir wird`s ganz warm ums herz...hoffe dir geht es gut und der umbau ist geschafft???....wünsche dir eine sommlich schöne woche, grüßle meike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Tinki
    Dein Bär ist ja sooooooooooo knuffig :-)
    Ganz liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tinki,
    den kleinen Bär hast du selbstgemacht? wow...der ist sowas von toll!!!
    Und schöne Sachen hast du dir ausgeschaut...angefangen von den Fröschen bis zu deinem hübschen Schüsselchen!
    schicke dir viele liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. was für ein süsser "Knuff" !!!!! ... wie er da so unschuldig in der Tasse hockt :-)
    ist der zum selber knuffen oder wird er verschenkt (ich könnte mich ja nur schwer trennen ;-) )
    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tinki,
    dein Bär sieht allerliebst aus! Hast du ihn selbst entworfen oder hattest du ein Muster?
    Danke für deine lieben Kommentare. Es hat Freude gemacht zu sehen, wie die Frauen nur einen kleinen Stups brauchten und dann Feuer und Flamme waren:).
    Es ist hier ziemlich ruhig geworden?
    Ganz liebe Grüße von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia - der Teddy ist natürlich NICHT selbst entworfen, doch durch meine - immer vorhandene Ungenauigkeit beim Ausschneiden ist viel "Eigendynamik" in solchen Schnitten!
    Er ist aus dem niedlichen Buch von Anne Meyer - aus dänemark syede Teddys oder so ähnlich. In Dänisch versteht sich ( versteht kein Mensch - ist wie japanaisch - auch super ohne Worte zu verstehen!).
    Und mein Umbau wird wohl noch die nächsten vielen Jahre in Anspruch nehmen, bis es wirklich soweit ist, daß es "fertig" ist.
    Liebe Grüße an ALLE
    Tinki - Danke für Eure lieben Kommentare!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Tinki,
    das ist ja ein ganz knuffiges bärchen geworden...hat der gute auch schon einen namen?
    lg pepalinchen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tinki,
    nachdem ich mich eine Weile aus der Bloggerwelt zurückgezogen hatte, habe ich mich nun wieder einmal ausgiebig bei dir umgeschaut. Deine letzten Posts gefallen mir außerordentlich gut. Sehr spannend ist euer Hausprojekt. Die grüne Farbe ist wirklich sehr gelungen. Zumindest auf dem Photo entsteht der Eindruck von Leichtigkeit und Transparenz und das gefällt mir sehr. Was Du zu den Themen Wabi Sabi und auch über die Lernsituation der Kinder heute geschrieben hast, spricht auch mir aus dem Herzen. Ich sehe diese Dinge genauso und es berührt mich aufs Tiefste, auf diese Weise Seelenverwandte zu finden! Liebe Tinki, ich wünsche Dir weiterhin viel Freude und Schaffenskraft - und vor allem behalte deinen wirklich gesunden Menschenverstand!!!! Herzlichst Antje aus der Villa Lilla

    AntwortenLöschen
  10. Wow Tinki, der ist ja süss!! Und so flauschig schaut er aus, ein richtiger Teddy zum Kuscheln und liebhaben. War schon lange nicht mehr auf Bloggertour und hab ihn gänzlich verpasst! Ist ja lustig, dass wir jetzt beide zwei Bärenmütter sind ;-)
    Herzlichst, Vilma

    AntwortenLöschen