Sonntag, 5. September 2010

Haus-Arbeiten...

Wochenende war wiedermal mit Renovierungsarbeiten angefüllt. Aber wir haben auch die Sonne im Garten genießen können - beim Birnen - Äpfel und Holunderbeeren sammeln.


Es war soooo tolles Wetter.

Da ich schon noch ab und zu nach weiteren Fotos gefragt worden bin, kommen nun noch ein paar Wohnzimmerbilder - da habe ich heute das zweite mal den Fußboden geölt. Habe nun ein paar Bilder von dem Zimmer gemacht, leider sind die weißen Fußleisten noch nicht dran.




Und auch die Gardinen sind natürlich noch nicht aktuell, sondern noch die alten ( auch die Plastikblumen sind nicht von mir : ) )



und diese tolle Schiebetür zu einem Schlafzimmer hängt leider auch noch und braucht neue Schienen. Mir gefallen die Türen aber soooo gut! - Den Ofen kennt ihr ja schon, den hatten wir ja schon vor einem halben Jahr angeschlossen.



Und Sperrmüll wird morgen abgeholt und wir konnten uns von ganz viel Müll befreien. Und von unmöglichen Schränken, die total durchgegammelt waren. Ich liebe alte Schränke, doch leider war dieser nur noch Schrott und total ekelig!




Dann haben wir noch ein neues Fenser in das "Backzimmer" eingebaut.



Dort steht ein sehr großer Brotbackofen und daneben ist noch eine große Wanne, die auch mit Feuer angeheizt wurde, damit man Kartoffeln abkochen konnte - oder Wäsche waschen.



Natürlich gab es sogar eine Wasserpumpe in dem Zimmer! Super oder?




Wir kommen voran! Ganz liebe Grüße Tinki

Kommentare:

  1. wow, ich bin begeistert, das wird ja ein traum...und super viel arbeit...wir renovieren gerade auch das neue "alte" haus von meinen eltern...und da fällte wirklich viel abfall an, da habt ihr glück, dass es bei euch sperrmüll gibt, wir fahren alles zum bauhof....die schlafzimmertüren sind wunderbar, aber wieviele schlafräume habt ihr??? ich habe die grüne wand gesehen, sieht toll aus....geht der ofen noch? dann könntest du richtig leckeres brot backen....und die große wanne wäre perfekt zum filzen, vielleicht fängst du doch noch mit dem filzen an...würde dir auch einen filzkurs vor ort geben..;)....wünsche dir einen schönen start in die neue woche, grüßle meike

    AntwortenLöschen
  2. @meike - also das Haus hat unten 7 Zimmer mit Küche. Dann noch Badezimmer und Vorraum - Vorratskeller - Backzimmer. Ja und den Dachraum. Jetzt weißt Du warum es so lange dauert : )
    Tinki

    AntwortenLöschen
  3. Das Haus ist ja richtig gross.
    Schön sieht das aus, was man da schon sehen kann, das wird wirklich ein Traum. Aber hier gilt der Spruch "Ohne Fleiss kein Preis" wohl sehr.
    Liebe Grüsse, Allerleirauh

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tinki
    Herzlichen Dank für die schönen Impressionen. Das Wohnzimmer sieht klasse aus! Die Türen und Fenster übrigens auch.

    Ich bewundere dich für deine Geduld und Ausdauer und deine handwerklichen Fähigkeiten :o))

    Sonnigwarme Grüsse, Vilma

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tinki,
    das wird ein absoluter Traum und was für einer!Das sieht bisher schon wunder,wunderschön aus!Und diese alte Schiebetür, soooo unendlich schön!Ihr zaubert euch da wirklich etwas absolut Besonderes!Ganz viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen