Freitag, 28. Januar 2011

Da Lächelt es mich an

Heute morgen habe ich mich wieder an eines der noch nicht fertigen Dinge herangesetzt. Ich hatte schon 2 Puppenkörper fertig gebogen und mit Wolle umwickelt, als mich die schon fertigen Strickstücke - Pulli und Mützchen anlächelten...

Eigentlich sollte es ein Junge werden, doch ich habe dann doch wieder ein Mädchen gezaubert...

Sie sieht aus, als wenn sie gleich Schlittschuh laufen gehen möchte. Leider hat sie noch keine Schuhe bekommen, vielleicht hält sie es noch ein wenig hier drinnen aus, denn draußen sind bestimmt -7 Grad und echt frisch.


Eigentlich wollte ich am Wochenende nach meinem Haus sehen, doch da friere ich bestimmt wieder unglaublich, weil alles so durchgekühlt ist. Habe aber eine neue Grube bekommen und ich wollte mir das doch gerne anschauen. Mal sehen, ob ich dann auch gleich neue Fotos machen kann.

Ich wünsche Euch ein wundervolles Wochenende... Mit ganz viel Sonne - draußen und natürlich auch in Euren Herzen 

Tinki

Kommentare:

  1. moin....huhu sind die beiden süß.
    herrlich...schönen tag..herzige grüße nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Tinki!
    Welch eine wundervolle Wochenendbeschäftigung Du Dir da gesucht hast - ich mag deine Puppen einfach sehr, denn sie sind so lebendig und froh - und das sonnige Foto von den Puppengeschwistern lässt einem das Herz aufgehen!
    Zauberhafte Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tinki,
    behalte die 2 heute wirklich besser drin, es ist sooo kalt und sooo nebelig,neee,im moment wirklich nicht so schön ;o)!
    Die Beiden sind soooo süß, die kann man nur von Herzen lieb´haben!Einen wundervollen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Tinki,
    wie lieblich ;-) und dann auch so liebevoll bestrickt!
    Ein süßes Pärchen! Du bist eine wundervolle Puppenmacherin!
    Hab einen wunderschönen sonnigen Tag.
    Ganz liebe Grüße
    Herzlichst
    tüftelchen + Rumpel + Majo + Liebster ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ohh Tinki, die ist aber auch wieder bezaubernd.
    Du machst das immer so schön.Allerdings ohne Schuhe würd ich sie bei dem Wetter nicht raus lassen und zum Schlittschuh fahren brauchts noch nen Schal.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Lg Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Die beiden Puppen sind so nett, ich staune richtig, wieviel Liebe und Freude sie ausstrahlen. So natürlich, einfach und ganz besonders zugleich. Wunderschön. Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  7. wunderschön sind die Beiden.
    so etwas selbst Gemachtes strahlt doch soviel Herzlichkeitaus.
    Einfach wunderschön.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Du bist ja eine Puppen-künstelrin!!! Ich habe als Kind Puppen gar nicht so gemocht... später als Teenager habe ich grosse Marionetten bei Silvia Candrian in Winterthur gemacht und empfand diese Art von Puppen als fast schon... spirituelle Sache, das Herstellen wie das Spielen damit... und heute bin ich einfach faszniert von der Liebe und Sorgfalt und dem Ideenreichtum, der aus deinen Puppen sprudelt!
    PS. hab ich schon DANKE gesagt für deine Worte zu meinem Mama-Blues-Tag...;-)
    Bora

    AntwortenLöschen