Mittwoch, 19. Januar 2011

Schmetterling

Wo er herkam weiß ich nicht, aber ich weiß, daß plötzlich ein Pfauenauge in meinem Wohnzimmer umherflatterte... Es war wohl doch ganz schön warm draußen. Wir haben ganz viel Efeu um das Haus herum und oft, wenn ich das Badezimmerfenster offen habe, kommen solche Tierchen gerne mal hineingeflattert...


Ich mag die Schmetterlinge - sie sehen so schön aus mit ihrem vielen Farben - wie sie andächtig flattern. Was mir aber auffällt, ist, daß die Nachtfalter hingegen eher ein wenig unheimlich wirken, da ihre Körper meist recht groß im Vergleich zu den Flügeln sind und sie mit ihrem Braun eher nicht so hübsch sind. Ich werde immer von diesen dicken Nachfaltern umflattert, wenn ich im Frühjahr und Sommer die Sonnenschirme aus dem Schuppen hole... hach aber so viel Sonne gab es jetzt doch nicht und heute ist es auch schon wieder kälter geworden! - Und Vollmond - ein riesiger Vollmond ist draußen zu sehen...

Hat jeman eine Ahnung, wie ich so einen aufnehmen kann? Irgendwie bin ich zu solchen Bildern einfach zu doof. Falls jemand eine Idee hat - gerne her damit! Meine Camera will einfach nicht auslösen....
Jetzt habe ich es ausprobiert und plötzlich geht es?????? Ja ist natürlich noch etwas verschwommen, aber das liegt daran, daß ich das Stativ nicht mit rausgenommen habe... Also wieder etwas zum Üben!

Ganz liebe Grüße Tinki

Kommentare:

  1. Liebe Tinki,
    was für ein zauberhafter Besuch ;o),ich mag Schmetterlinge auch sehr ;o)!Einen wundervollen Restabend und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tinki,
    du musst die mauelle Einstellung wählen und eine kurze Belichtungszeit wählen. Ich weiß ja nicht was du für eine Kamera hast. Unter Umständen musst du den den Focusbereich ändern, so dass er nur im Zentrum focusiert.
    Meine Einstellung der letzten Mondaufnahme war:
    1/800 s, f 5,2
    Am Besten machst du einen Serie mit verschiedenen Belichtungszeiten.

    Gruß Silvia
    Wenn's immer noch nicht klappt, melde dich wieder, gerna auch per Email.

    AntwortenLöschen
  3. guten morgen tinki,

    die photos sind doch gelungen..... besonders das bild vom mond gefällt mir ausgesprochen gut, es ist geradezu sehr künstlerisch geworden!

    ich wünsche dir einen guten tag!
    herzlichst,
    monica / filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  4. Was ein netter Besuch! Ist das etwa schon ein Vor-Frühlingsbote??? Der Vollmond ist zur Zeit wieder bilderbuchmäßig. Nachts verzaubert er unser Schlafzimmer mit seinem wunderbaren, sanften Licht. Ich hab so ein Photo auch immer nur mit Stativ hingekriegt. Aber deins ist doch sehr gelungen!
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. oh ein schmetterling, aber wenn ich gerade nach draußen schaue, hoffe ich für ihn, dass er einen warmen unterschlupf gefunden hat.
    wünsche dir einen schönen tag, grüße meike

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Tinki,
    hab innigst lieben Dank für dein wunderbares Überraschungspaket, ich kann es gar nicht fassen, dass du uns diesen süßen fröhlichen Wicht und das supertolle Strickbuch einfach so geschenkt hast. Freue mich wie ein Schneekönig ;-))) Hab dir auch schon eine Mail geschickt, schau mal in deinen Mailkasten.
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend, du wahre Künstlerin du!!!
    Herzlichst
    tüftelchen
    Was für einen schönen Besuch du hattest!

    AntwortenLöschen
  7. Wunderbar, so einen kleinen Boten aus der wärmeren Jahreszeit im Haus begrüßen zu dürfen! Fototechnisch bin ich überfragt, meine Fotos gelingen (oder eben nicht) prinzipiell zufällig ;)... alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen
  8. Och ,das Pfauenauge ist aber schön hoffentlich schafft er es auch bis zum Frühling wird ja doch wieder sehr kalt. Irgendwie ist alles ein wenig durcheinander , hier war heute erstmal wieder ein wenig Schnee.
    Aber den Mond hast du doch schon toll getroffen. So genau weiß ich es auch nicht aber die Belichtungszeit muss hoch sein . Einfach ausprobieren sind doch ganz schöne Ergebnisse bisher rausgekommen.
    Wünsche dir ein schönes WE
    Lg Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tinki, was für ein Geschenk - ein Pfauenauge in der Wohnung! Ich mag Schmetterlinge total gern! Aber bei uns werden es leider immer weniger... Alles Liebe! Eri

    AntwortenLöschen
  10. Armer Schmetti... er wird es wohl nicht schaffen bis zum Frühjahr... stell ihm mal ne saftige Frucht hin, ich hab mal gelesen, dass sie im Notfall den Saft raussaugen... Manchmal verkriechen sich diese Teirchen ja auch im Haus für den Winter... und erwachen dann wegen der Wärme zu früh: meine Bauernoma hatte immer den halben Speicher voll von toten Faltern...
    LG und geniess den mond, er ist soooooo schön, nicht wahr?
    Bora

    AntwortenLöschen