Freitag, 17. Juni 2011

Ein wenig Pause

Hier war in letzter Zeit so vieles zu erledigen, zu bedenken, zu räumen und zu feiern, daß ich müde bin - etwas zu müde zum Schreiben von Blogeinträgen und zu müde um bei Euch zu kommentieren.

Hin und wieder schaue ich bei Euch vorbei, aber es wird wohl noch etwas dauern, bis ich wieder meine volle Energie habe. In der Zwischenzeit wird hier ein wenig Feng-Shui betrieben. Aufräumen, ausräumen, wegschmeißen, neu sortieren, Papierkram endlich wegsortieren, Garten vom Unkraut befreien etc. Dafür brauche ich alle Zeit, die neben meiner Arbeit noch bleibt...

Ach ja und ein Püppchen ist auch noch in Arbeit - darauf freue ich mich aber schon!

Ihr lieben... ich hoffe, daß es Euch allen gut geht und ihr noch ein wenig auf mich ( und meine Kommentare ) warten mögt.

Liebe Grüße Tinki

Kommentare:

  1. liebe tinki,
    ja erhole dich gut und dann geht es mit neuem schwung wieder los....ich hatte und habe auch gerade so viel zu tun, dass der blog doch sehr vereinsamt ist...aber alles hat seine zeit...ich freue mich wieder von dir zu lesen, liebe grüße meike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    Manchmal ist das reale Leben auch schon ziemlich ausfüllend, dann noch die Zeit zu finden zu bloggen....
    Und das Bloggen soll ja auch Spaß machen und nicht Stress sein;)
    Also erhole dich gut! Ich freue mich auch dann demnächst wieder was von Dir zu lesen. LG Ann

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, liebe Tinki,
    ich mag warten ;o)!Ich wünsche dir eine erholsame Zeit und ausreichend viele, wunderschöne Päuschen, zum zwischendurch die Füße hochzulegen und zu träumen ;o)!Viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  4. ich freu mich auch - also wegen des Püppchens ;)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tinki,
    So ist das manchmal und es ist gut das du dann langsamer machst oder abwägst was am wichtigsten ist.
    Ich kenne das , wenn aufeinmal immer mehr zum normalen Tagesablauf dazu kommt und man mit aller gewalt versucht noch alles unter einem Hut zu bekommen. Meist wir dann das eine oder andere nur halbherzig gemacht obwohl es das nicht verdient hat.
    Das ist nicht gut. Mach dir mal keine gedanken wichtig ist das es dir gut geht du wieder Power bekommst um alles zu bewältigen und dann ist der Berg auch irgendwann wieder kleiner und du kannst wieder tiefdurchatmen.

    Ganz viel Kraft
    Lg gabi

    AntwortenLöschen
  6. ach du....genauso gehts mir im Moment auch;). Kann dich voll verstehn! Komm nur noch sporadisch zum Blog gucken, geschweige denn zum selber was schreiben. Aber manchmal nehmen die "alltäglichen" Dinge einfach 24 Stunden in Anspruch und manches Mal sind sie einfach auch wichtiger.
    nichtsdestotrotz...freu mich, dass es dich und deinen Blog gibt:)!!! ach..und freu mich,dass es noch jemanden gibt, dem es so ähnlich geht wie mir!
    sei ganz lieb gegrüßt...und danke für deinen Musikladenlink:)
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. es geht mir ähnlich, seit ich mehr arbeite. Auch wenn es nur 20 Std. in der Woche sind.
    Ich freue mich immer von dir zu lesen.
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tinki,ich wünsche dir viel Muse zum deine "Reserven" wieder aufzufüllen!!! ♥-lich Gabriela

    AntwortenLöschen
  9. ...liebe Tinki, Emil und die Detektive als Briefmarke spricht mich spontan an ;o), die wäre mit Sicherheit auch was für mich ;o)!Dir auch einen wundervollen Tag!Alles Liebe,Petra

    AntwortenLöschen
  10. Das kenn ich- und finde es völlig gut, wenn du dir diese Zeit nimmst! Ich weiss... so ein Post braucht SO viel zeit, und das Kommentieren allein füllt locker mal einen Abend, wenn du all deine Lieblingsblogs auf der Sidebar abklapperst;-) Es ist gut, denke ich, wenn du dich voll ins Ausräumen reinhängen kannst, stundenlang, so wie das eben dauert normalerweise... Und ich freue mich JEDES Mal, wenn ich von dir höre- aber ich bin selber so was von überfordert mit dem Lesen und benachrichtigen all der schönen und sympathischen Blogs, von denen mir einige so richtig an Herz gewachsen sind (deiner auch!), dass ich natürlich absolutes Verständnis habe, wenn ich nichts von dir höre (auch für länger). Ich wünsche dir, dass du gut klarkommst mit dem Klären und Ordnen!!! Mir scheint, es gibt zur Zeit einge, die sich in so einer ... Gabelstelle im Leben befinden und sich danahc sehnen, Klar-Schiff zu machen...
    Dir: Schiff ahoi! Tank Kräfte! Überall!
    herzlich
    Bora

    AntwortenLöschen