Freitag, 24. Juni 2011

Zwischenstand....

Also das Kinderzimmer sieht schon wieder annehmbar aus. Es wurden viele Dinge endlich weitergegeben, die nur noch als Staubfänger, oder Eckenbesetzer eine Funktion hatten, meine Papiere sind zumindest schon mal in den Ordnern gelandet, die dafür vorgesehen sind. Mein Garten sieht schon etwas besser aus - aber Unkraut gibt es bei mir ja nicht - es ist ein geordnetes Chaos aus Wildblumen und Kräutern, denn viel mehr wächst auf unserem Sandboden nicht... ( zumindest nicht ohne die entsprechende Pflege und Düngung ).

Ja und das Püppchengesicht ist auch schon fertig geworden und wartet jetzt auf das zusammenfinden der vielen Teile....


Meine Kleine hat noch eine Woche Schule und dann ist ihre Grundschulzeit vorbei - und vor allem auch Meine Grundschulelternzeit!!!!!!! - das ist auch super. Ja meine Große hat ihr Abitur gut hinter sich gebracht und plant nun schon ihren Studienstart in einer tollen Stadt am Wasser! Und ich - ich bin Urlaubsreif und habe erst Anfang August meine geplanten Wochen Urlaub. Ich glaube, ich nehme mir auch noch hin und wieder mal ein paar Stunden frei, damit ich auch das Gefühl habe Urlaub zu haben .... grumpf...

Ihr habt scheinbar auch alle so viele Dinge, die gerade geschehen, daß ich ja doch staune, wie ruhig dagegen sich mein Leben ausnimmt.  Aber ich habe auch das Gefühl, daß ich in letzter Zeit mehr geschlafen habe, als die Jahre davor... Dauernd bin ich müde und geschafft. Meine Kraftreserven sind wahrscheinlich ein wenig verbraucht gewesen. Aber nach so einer Phase kommen dann auch wieder Energie-Phasen, wo man nur so strotzt vor Dingen, die einen vorantreiben.

Mein Häuschen hat auch ein wenig Ruhephase gehabt. Immerhin haben wir das zweite große Fenster schon einbauen können und  meine Kleine hat ihr Zimmer mit den freigelegten Holzbalken schon beziehen können... Also ein bißchen ging doch noch...

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende und viel Freude an allem, was ihr vorhabt!

Liebe Grüße Tinki

Kommentare:

  1. Liebe Tinki, schön daß Du wieder da bist! Die Phasen der Müdigkeit kenne ich auch! Manchmal habe ich das Gefühl 12 Stunden Schlaf wären gerade genug - nur wann kriegt man die?!?
    Ich geh dann alles mit etwas mehr Ruhe an und nehme mir nicht so viel vor - dann geht es auch wieder ;-) Alles Liebe! Eri

    AntwortenLöschen
  2. liebe tinki
    ich kenne auch solche phasen....aber irgendwie geht es doch immer wieder wieder.hast doch schon viel geschafft
    wir sind zur zeit auf der suche nach einem haus auf dem land,ist nicht ganz so einfach im rhein-main gebiet
    kostet viel kraft und nerven.
    wünsche dir ein superschönes wochenende,
    alles liebe regina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Tinki,
    da hast du ja ordentlich was geschafft, Papiere in Ordnung gebracht, Kinderzimmer auf Vordermann, ein entzückendes Wesen angefangen...wir haben hier auch noch eine Woche Schule und dann sind die langen Sommerferien endlich da , es wird auch Zeit ;o)!Ich wünsche dir alles Liebe,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tinki,
    "In der Weite des Meeres siehst du vielleicht die zurückgelegte Meile nicht. Aber sie ist gesegelt."
    ;-)))
    Wünsche dir gutes Durchhalten für all deine anstehenden Projekte und muss sagen, dass du doch eine große, eine ganze Menge schaffst und schon geschafft hast.
    Und süß das herzliebe Mädelchen, das da neben und trotz alledem unter deinen geschickten Händen entsteht!
    Einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüße
    tüftelchen

    AntwortenLöschen
  5. liebe tinki, wow, was für ein schönes puppengesicht! und die idee, es über kopf zu fotografieren find ich klasse!
    du hast ja schon viel geschafft mit deinen kindern, da habe ich noch einiges vor mir... ;-)
    viele liebe grüße! melanie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Tinki! Schön, von Dir zu lesen! Ich bin mir sicher, dass Du die nötigen Kräfte aktivieren kannst. Ich drück die Daumen :-)
    Ein niedliches Püppchen zauberst Du da wieder! Ein ganz herrlicher Einblick.
    Liebste Grüße
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tinki, das müsste doch zu schaffen sein, irgendwann sitzen wir zusammen an einem Tisch und filzen und quatschen bis spät in die Nacht!!

    Hab grad deinen Pizzaofen bewundert und musste schmunzeln, weil das heute Morgen das Gesprächsthema war beim Hundespaziergang, ein selbstgebauter Ofen!

    Deine Kleine sieht ganz bezaubernd aus, ebenso der kleine Junge in seinem frechen Outfit. Toll die ganze Bekleidung und alles selbstgemacht!

    Ganz liebe Smmergrüsse,

    Vilma

    AntwortenLöschen
  8. Genug Schlaf ist wahrscheinlich eines der Dinge, die wir uns einfach viel zu wenig gönnen- weil es sich eher nach Verzicht anfühlt zuerst, stimmt's? Aber dann sind wir ausgeruht- und wie neugeboren... Ich sollte mir ein Beispiel an dir nehmen, Tinki!
    Ich kann verstehen, dass du k.o. bist. Eine intensive Zeit, diese Grundschulelternzeit... Und du hast Recht; ich habe auch den Eindruck, dass da gerade so eine Welle intensiver, "nahrhafter" Wendungen durch viele Blogger-Frauen-Leben geht... Merkwürdig, wie das manchmal zusammenfällt, nicht?
    Ich würde ZU gerne das Zimmer mit den Balken deiner Kleinen sehen!!!
    Das ist bestimmt spannend, wie sie sich neu eingerichtet hat- als Nicht-mehr-Grundschülerin, so quasi in neuen, grösseren Schuhen für ihre Schritte.
    Dir aber vor allem viel Ruhe, damit du deine Kraft behälst
    Bora

    AntwortenLöschen