Freitag, 22. Juli 2011

Luftschlösser

Könnt ihr auch so schöne Luftschlösser bauen - träumen von tollen Dingen?

Mir ging es heute so, als ich mit meinem Wuschelhund im Wald mit dem Fahrrad unterwegs war. Meine etwas angeschlagene Laune war durch den heftigen Wind wie weggeblasen... außerdem habe ich heute wieder den Weg gewählt, der direkt an einem großen Zaubernuss-Baum vorüberführt. ( Nein leider habe ich diesen nicht fotographiert ). Aber ich habe mir ein paar von den Zaubernüssen mitgenommen und habe mir vorgestellt, ich wäre Aschenbrödel und könnte mir etwas wünschen....

Jetzt wird es aber schwierig, denn die Luftschlösser zu bauen sind ja gar nicht so einfach! Möchte man gerne etwas ganz besonders schönes, etwas was man sich schon lange gewünscht hat, oder wäre es doch eher etwas ganz Banales?

Also für mich wäre es bestimmt, daß mein Häuschen sich schon etwas weiterrenoviert, ohne so wahnsinnig viel Arbeit hineinzustecken... und das es einfach um die Ecke ist, und ich mich mal eben dorthin zurückziehen  könnte.
Dabei ist mir der Gedanke gekommen, daß ich ein wundervolles kleines Holzhäuschen(Spielhäuschen) auf dem Grundstück stehen habe, was wir alle gebaut haben und leider momentan als Abstellkammer dient ( wie traurig! ).
So wandern meine Luftschlösschengedanken von einem zum anderen und ich stelle fest, daß ich eigentlich als Wünsche nur habe, daß ich ein wenig Zeit für mich habe, an dem ich mir keine Gedanken über Dinge mache, die noch zu erledigen sind, einfach richtig entspannte Zeit...
Ja und da ist mir gleich wieder eingefallen, daß ich mein Näh-Zimmer-Dachboden-chen wiedermal ein wenig ordnen muß und dabei entdecke ich bestimmt wieder etwas, was neue kleine Luftschlösschen in mir entstehen läßt, ach wie schön wäre es wiedermal eine Patchworkdecke zu nähen - oder die angefangenen zu beenden, oder ein Kuscheltierchen nähen - oder oder oder...
Naja so tanzen meine Luftschlösschengedanken durch den Raum und tragen mich fort hierhin und dahin und dabei weiß ich, daß ich jetzt gleich die Luftschlösschen zur Seite schieben darf, damit ich meiner lieben Nachbarin beim Kartonpacken helfen muß, weil ich es versprochen habe, und das an einem Freitag, an dem ich frei habe, keine Kinder und kein Freund im Hause - also eigentlich ein Luftschlösschentag.....

Und da ich letztens endlich die Püppi verschickt habe, die ich noch fertig machen wollte, habe ich doch glatt vergessen, Fotos zu machen - und so habe ich noch welche geschickt bekommen, die ich natürlich - klar gleich stolz zeigen möchte, denn dieses Püppchen ist nicht nur größer als die anderen mit ihren 45 cm nein, sie hat auch überall kleine Sandsäckchen, damit sie fast das Gewicht eines Babys hat, denn mit ihr werden Tragetuchkurse und alles möglich andere gemacht... ( Hoffentlich erzähle ich es jetzt richtig ).
Ja und wenn man solch eine Püppi verschickt, so verschickt man ach ein wenig sein kleines Luftschlösschen, denn an jede Püppi hängt man auch ein wenig sein Herz und seine Träume, beim Nähen hat man sich Gedanken gemacht über irgendwelche Dinge, die einem gerade durch den Kopf gehen etc. So wird eben auch ein wenig Energie von mir in das Püppchen gewandert sein - und in ihr und mit ihr dort viel Freude bereiten, wo sie jetzt angekommen ist!!!

hier fühle ich mich schon super wohl - also kannst ganz beruhigt sein, mir geht es guuut!

das drehen ist echt etwas für Könner - immer wieder überlistet mich mein Rechner.....

Da ist bestimmt meine Perle versteckt....
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Tinki

Kommentare:

  1. huhu...ooooh ist sie süüüüüüß...gaaanz toll...und so tolle kleidung an...herzige grüße nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ja, dieses Träumen kenne ich... vor allem der Gedanke, dass das Renovieren schneller vor sich gehen könnte, den träume ich ganz intensiv :)
    Ganz liebe Grüße!! Wunderhübsche Puppe hast du gemacht. So liebevolle Details, wunderbar!
    maria

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Fotos ;)
    Und, jaa es geht ihr gut und uns auch!!! Sie ist echt zuckersüß!

    AntwortenLöschen
  4. liebe tinki,
    träume auch gerne und luftschlösser habe ich schon viele gebaut.
    dein püppchen ist sowas von süß.
    wünsche dir noch ein schönes wochenende,alles liebe regina

    AntwortenLöschen
  5. Ja mit Luftschlössern kenn' ich mich aus. Das ist manchmal wie Kurzurlaub für die Seele,...
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Tinki,
    achja ein Luftschlösschen hab ich heut auch den ganzen Tag gebaut (in Schweden) und so meinen langen Tag im Büro mit der vielen Arbeit erträglich gemacht ;-)))
    Süß dein Puppenkind!
    Schau mal hier:
    http://gluecksdesign.blogspot.com/2011/07/geteilte-freude.html
    zum Einfach-dran-Freuen für dich oder auch zum Mitnehmen ;-)
    Herzliebe Grüße
    tüftelchen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tinki,

    ich bin über den Blog von Ute Vasina hier gelandet. Deine Stoffpuppe ist wirklich süüüß!

    Viele Grüße
    Gesche von " Dreimal Faden "

    AntwortenLöschen