Donnerstag, 25. August 2011

Was mich begeistert.....

Momentan begeistert mich das Bonbon-Herstellen. Ich habe ein paar Zutaten zum Geburtstag bekommen. Ja ich habe noch nicht viele hergestellt, es geht ja erst los, aber immerhin habe ich schon bei dem ersten Rezept erfolgt gehabt:
Sahne-Karmellbonbons: ( fest, aber weich )
250 gr Sahne
250 gr Zucker
30 gr Butter
60 gr Honig 
1EL Zuckercoleur ( habe ich weggelassen - geht auch ohne ).
( ich bin nicht der Urheber dieses Rezeptes, aber ich weiß nicht mehr, wo ich es abgeschrieben habe ... )

Zubereitung: Alle Zutaten in einen Topf geben + 100 Grad ce. ca. 60 Minuten kochen bzw. eindicken lassen.
( eventuell Rosensirup oder Vanille oder Kaffee kurz vor Ende hinzufügen ).
In eine Silikonform oder auf eine Silikonfolie ( Backfolie ) gießen und abkühlen lassen kurz vor dem abkühlen in Stücke schneiden und Engültig im Kühlschrank nachkühlen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Dann begeistert mich auch noch meine Kamera - da habe ich doch eine Kröte gefunden auf meinem Lehmofen. Ich mußte echt lachen, denn die Kröte saß völlig perplex da, als ich die Folie heruntergenommen habe - sie sah aus, als hätte sie gesagt: "DU SIEHST MICH NICHT" . Aber ich habe sie gesehen und ich finde das Foto sieht auch super aus!

Was mich auch wieder begeistert sind meine vielen Bücher. Ich liebe sie und immer wenn ich mal wieder ein Überlastungs-Tief verspüre, dann stöber ich herum und freue mich an ihnen. Herrlich.

Ja dann natürlich stricken von selbstgefärbter Wolle. Ich bin zwar noch nicht fertig, aber der Entstehungsprozeß von einem selbstgestrickten Werk begeistert mich auch immer. Es ist etwas so ursprüngliches, ein Weg und irgendwie immer wieder ein sich fallen lassen in den Augenblick der Entspannung. Stricken bedeutet für mich ein wenig Ruhe finden in der Hektik, die immer wieder um sich greift!

Und was mich natürlich auch begeistert ist die Natur an sich. Ein Auge mit allen seinen Facetten. Mit all den freien Gedanken und der Fähigkeit zu sehen!

Was begeistert Euch am meisten - momentan?

Liebe Grüße Tinki

Kommentare:

  1. Hmmmm... ja, Caramels! So was Gutes! und die Kröte sieht fast wie... gebrannter, dunkler Ton aus;-) na, die hatte aber Glück...
    Ich bin fasziniert, wie viel du machst, wie du färbst und Salbe anrührst und die kleinen Schönheiten um dich herum nicht übersiehst... Wunderbar!
    Bora

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Tinki,
    mhhh lecker!!! Und so tolle Fotos und Bücher und Neugier auf dein neues Strickprojekt!!!
    Was mich am meisten begeistert zur Zeit?
    Heut geht es endlich los nach Schweden ;-)))))
    Herzliebe Grüße
    tüftelchen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, liebe Tinki,
    was für ein herrlicher post ;o)!Hmmm, das sind auch alles Dinge die mich begeistern könnten und ich liebe es, wenn jemand die Fähigkeit hat sich an solchen Dingen zu begeistern ;o)!Ich wünsche dir einen wundervollen Start ins Wochenende!Liebste Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tinki, Du machst Bonbons selbst?!? Toll!! Du hast so viele unterschiedliche Interessen - das finde ich wundervoll!! Die Karamell-Sahne Bonbons od. Zuckerl wie wir in Österreich sagen würden erwecken wirklich Neugierde bei mir!! Ein wunderschönes Wochenende! Eri

    AntwortenLöschen
  5. Sahne Karamall Bonbons - lecker. Hätte ich doch eins zu meinem Kaffee. Aber die Aussentaille sagt "lass es lieber,.."
    Mein Traum wäre ein Bücherzimmer, wie in alten Filmen, mit Ohrensessel und Bücher bis unter die Decke und so eine Bibliothekenleiter,...
    Gruß Silvia

    AntwortenLöschen
  6. ..mit Karamellbonbons selbermachen hab ich bisher immer nur Pech gehabt..zu dunkel, zu weich oder zu hart, vielleicht sollte ich mal das Rezept von dir probieren;).
    Ja..Augen sind was wunderbares..wird einem so richtig bewusst, wenn sie mal nicht mehr so richtig funktionieren. Und schön aussehen tun die auf deinem Bild sowieso:).
    ganz liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Tinki

    Lieben Dank für Deinen Kommentar. Wenn sich niemand mehr meldet, hast Du Glück!

    Dein Blog gefällt mir auch sehr gut. Ich bewundere alle, die gut handarbeiten können! Und die Karamellbonbons werde ich bald mal probieren!

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Tinki,
    erstmal wünsche ich dir nachträglich von ganzem Herzen alles liebe zum Geburtstag! ;o)
    Die Karamelbonbons sehen echt lekkkka aus und mit dem Foto von dem Frosch hast du echt Glück gehabt das dir so ein Schnappschuß gelungen ist, toll.
    Was mich begeistert ...eigentlich auch so einige kleine besondere und einfache Dinge. Ganz aktuell bin ich von wunderschönen Momenten die man erlebt, begeistert.
    Noch ein schönes Wochenende
    glg Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tinki,

    die Bonbons sehen ja recht lecker aus und laden dazu ein mal das eine oder andere zu vernaschen - und schön das du immer wieder zu begeistern bist und - wie du lesen kannst, geht es vielen deiner Leser/innen auch so....ich bin begeistert das ich dem Schwalbenjungen "Fred" doch noch mit überzeugen konnte das er fliegen kann, mich begeistert auch das die Gewächshaustomaten nun doch nicht alle an der Braunfeule sterben wollen, jeden Tag bin ich aufs neue begeistert das ich hier (auf) unseren kleinen Hof leben und erleben darf...ich freue mich das meine Bibliothek großen Zuwachs erhalten hat und ich täglich Zeit finde zum lesen.....und es gäbe noch so vieles was mich begeistert ....:o) dir und allen anderen begeisterungsfähigen noch viele schöne glückliche Momente und Augenblicke
    Hedwig

    AntwortenLöschen