Dienstag, 13. März 2012

Kleine Anleitung Kuksa

Linkliste für das Herstellen von einer eigenen Kuksa. Leider habe ich keine Bilder von der Herstellung dieses Holzbechers gemacht. Meine Arbeiten waren: -> Birkenholzstammstück sägen:
         1. Zurechtspalten
         2. Zurechsägen der eingezeichneten Vorgabe
         3. Einspannen in eine Haltevorrichtung.
         4. Mit einem Abziehmesser vorbereiten.
         5. Innen mit einem großen Bohrer ein Loch hineingebohrt, damit ich nicht so viel herausschnitzen"
             muß, sondern schon einiges mit dem Beitel herausstechen kann.
         6. Einen kleinen gebogenes Bildhauereisen zum aushölen. Danach habe ich mein sogenanntes 
             Schälmesser wiedergefunden und endlich begriffen, wie es geht ( ja man lernt dazu ).
         7. Außen und Innen stundenlang geschnitzt, um die Form so hinzubekommen, wie ich mir das
             vorgestellt habe. Wenn man eine Bandsäge hat, dann kann man die Form schon gleich zurechtsägen,
             dann muß man später nicht so viel schnitzen !

Hier findet ihr zwei Seiten mit Bildern von diesen tollen Kuksa-Bechern. Ja ich werde wohl noch mehr machen, und dann vielleicht ein paar Bilder, denn ich möchte gerne eine kleine Müslischale noch zu dem Becher hinzufügen.
Hier sind Bilder und auch dieser Link ist wirklich Klasse. Kuksa-Tutorial.

Kommentare:

  1. oh, das ist aber auch ein sehr schöner link, liebe tinki ☺ sehr herzliche grüsse, dana

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Tinki!
    Das kann gut sein, dass es sich bei dem Vogel eher um einen Reiher handelt - ich bin da nicht so bewandert...
    Ich ändere das mal ab.
    Dir send ich derweil in dein kreatives Haus mit den begabten BewohnerInnen allerleibste Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen