Freitag, 9. November 2012

ich bin total frustriert....

Hin und wider muß ich doch mal andere Programmiersprachen für mich entdecken, da ich doch in andere Dinge mit hineinschauen muß:

Aber habt ihr schon mal XML-Dateien erstellen müssen - und dann feststellen müssen, daß diese nicht geflattert wurden ( oder so ähnlich ).... Das bedeutet, daß die Ausgabe zum würgen aussieht und ich doch bitte schon die Ausgabe "nett" gestalten soll....

Dazu muß man eine xsl-Datei erstellen ( ein Stylesheet )-> das bedeutet, daß man eigentlich auch diese Programmiersprache verstehen sollte... Jetzt habe ich erfolgreich beschriebene Programme kopiert angepaßt etc. nur um jetzt nach langen Stunden an der doofen Decimal-Darstellung von Beträgen hängen geblieben:

.... jetzt kann ich Euch noch nicht mal zeigen, wie die Zeile aussieht, weil sie immer im HTML verschwindet.... Grumpf....

so etwas muß ich jetzt einbinden, aber immer wenn ich das anpasse erscheint entweder etwas seltsames, daß noch NAN plötzlich steht -> oder ich bekomme einen Fehler!   HILFE!!!!!!   --- jetzt wißt ihr womit ich mich mal wieder herumschlagen darf!!!!!   Aber morgen gehe ich mit meiner Schwester zusammen zum Stoffmarkt in Hamburg! Darauf freue ich mich schon - und das schöne ist, daß ich vorher noch auf meine zuckersüße Nichte aufpassen darf!   Also ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und ich werde Euch erzählen, ob ich es doch noch geschafft habe die Excel-Darstellung der XML-Datei hinzubekommen!!!!   Euch also ein wundervolles Wochenende!   Liebe Grüße Tinki

Kommentare:

  1. Hallo Tinki,
    jetzt habe ich aber 0,nichts verstanden auser dem teil mit dem Stoffmarkt,
    den Stoffmarkt in Freiburg habe ich dieses Jahr verpasst aber der nächste kommt bestimmt. Viel erfolg auf dem Stoffmarkt und mit dem Excel-XML für mich Bömische Dörfer.
    LG Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. leider verstehe ich auch nicht so recht, was ich mache : )
      Liebe Grüße an Dich! - Tinki

      Löschen
  2. Blöd für dich, aber schön für mich zu lesen, dass ich nicht die Einzige bin, die immer mal wieder den Pc an die Wand schmeißen möchte... ;0)
    Ich drück' dir die Däumchen!
    Herzlich,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube, ich würde lieber Chinesisch lernen - so ähnlich hört sich das für mich an.
    Meine Güte, ich war schon stolz wie noch was, dass ich das mit dem Bloggen hingekriegt habe...
    Viel Geduld und Erfolg wünsche ich dir!
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Hä?? Das ist eindeutig nicht mein Fachgebiet ;)
    Ich wünsch dir viel Geduld und Ausdauer!! Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen