Montag, 19. November 2012

kleine Verlosung

Heute möchte ich eine kleine Verlosung starten. 

Ich möchte diese bis einschließlich 24.11.2012 laufen lassen.
Für Euch als Gewinn habe ich 200 g selbst gesponnene Eider-Wolle. 
Nadelstärke 6-8 .



Falls ihr Interesse daran habt, schicke ich der Gewinnerin noch eine kurze Anleitung zum Färben mit und ein wenig Alaun für das Beizen.


Mitmachen kann natürlich jeder, der hier einen Kommentar hinterläßt.

Ich möchte mich nochmal für Eure lieben Kommentare/Email/ und einfach für den Besuch auf meiner Seite bedanken! Ich freue mich immer über Euch! Danke!

Liebe Grüße Tinki

Kommentare:

  1. Oh wow! Die Wolle ist was ganz besonderes und selbst färben wollte ich schon lange mal :-)

    Liebe Grüße

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Da will ich doch auch mal mitmachen, dieses Garn sieht ja ganz toll aus.
    Liebe Grüße, Juliane

    AntwortenLöschen
  3. Oh, da hüpfe ich gerne in den Lostopf! Vielleicht komme ich dann ja doch mal zum Wolle färben ;).
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Au jaaaa! Wie schön! Das ist ja eine tolle Verlosung! Ich muss auch bald mal wieder mein Spinnrad nutzen. Ich habe hier einen Karton schwarze Babyalpaka-Wolle (ganz roh, also ungewaschen, wie es vom Alpaka runter geschnitten wurde), die muss ich unbedingt noch verarbeiten! Liebe Grüße und danke dir für deinen tollen Blog! Herzlich Kathi

    AntwortenLöschen
  5. Jipiie! Da mache ich doch gleich mal mit! Wenn meine beiden Spinnräder ungenutzt im Keller stehen (weil ich ja gar nicht spinnen kann...), komme ich so vielleicht doch in den Genuss handgesponnene Wolle verarbeiten zu können! ;0)
    lg

    AntwortenLöschen
  6. Oh, da mache ich gerne mit! Das Färben wollte ich immer schon mal probieren und die dicke Wolle wär glatt was für meine zeitlichen Möglichkeiten ;)
    Also drück ich mir mal selber ganz fest die Daumen... alles LIebe. maria

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Grüße dalass und in den Lostopf hüpf :)

    Liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Ich weiß zwar nicht, was "Eiderwolle" ist, aber sie sieht sehr verlockend aus! Ich mache mit bei der Verlosung. (Obwohl ich bei sowas immer nichts gewinne... aber Dabeisein ist bekanntlich alles)!
    Hoffnungsvolle Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das hätte ich wohl mal erklären sollen!!!!! Eiderwolle ist die Bezeichnung der Wolle von den "Deichschafen", die an der Eider ( Ein Fluß in Schlewig-Holstein ) leben. Hier gibt es viele Schafe, die für den Naturschutz auf den Deichen zur Erhaltung der Grasnarbe und zum "Festtrampeln" genutzt werden. Auch das nachträgliche abgrasen von Kohlfeldern wird gerne diesen Schafen überlassen, dann muß man im Winter weniger zufüttern. Zum einen ist diese Wolle sehr gut zu verspinnen und zum anderen ist sie nicht so kratzig und dennoch robust. Ich habe mein Knäul für Handschuhe und eine Mütze benutzt.
      Liebe Grüße Tinki

      Löschen
  9. Hallo liebe Tinki
    Dein Gewinnspiel nehme ich jetzt mal als Anlass aus der Versenkung aufzutauchen :-) Eine heftige Grippe hat mich schach matt gesetzt, und daher war es so still bei mir. Inzwischen geht es wieder ein wenig besser, aber ganz überstanden ist es noch nicht.Krächze noch ein wenig, aber ansonsten geht es mir den Umständen entsprechend gut.
    Ganz liebe und gespannte Grüsse
    schickt Dir Martina

    AntwortenLöschen
  10. Mal wieder vorbei gekommen und was seh ich, eine Wollverlosung. Wie schön. Da hüpf ich doch kurz vor kanpp noch mit in den Lostopf.

    Liebe Grüße
    Comtesse

    AntwortenLöschen